Duldungsanfragen und Monetarisierung der Publisher

  • Guten Abend allerseits.


    Auch von mir erstmal recht herzlichen Dank für diese super hilfreiche Seite.

    Eine Frage stellt sich mir im Moment aber noch (vllt. bin ich auch einfach zu blöd um es selber zu finden, aber ich habe gesucht), da ich mich noch nicht besonders lange mit dem ganzen Thema beschäftige.

    Bei vielen Spielen ist ja sowohl ein englischer (o.a.), als auch ein deutscher Publisher angegeben. Nach welchem der beiden muss ich mich denn jetzt richten?

    Als Beispiel nenne ich hier mal den fünften Teil der Monkey Island Reihe. Als englischer Publisher wird Telltale Games genannt (laut deiner Liste ok zum hochladen, aber nicht zum monetarisieren), als deutscher Publisher allerdings Daedalic Entertainment (laut deiner Liste beides ok).


    LG
    Natassja